Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Zutaten für 4 Personen:

500 g Spaghetti
500 g Hackfleisch gemischt
2 Zwiebeln
2 Karotten
4 Tomaten gehackt
2 Tomatenkonserven



2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Gemüsebrühe
etwas Öl


Zubereitung

Zuerst die Zwiebeln und Karotten schälen und möglichst fein hacken. Das Hackfleisch in einer großen Pfanne in Öl gut anbraten und anschließend Zwiebeln und Karotten mit in die Pfanne geben und glasig werden lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten klein schneiden und zusammen mit den Tomatenkonserven zu dem Hackfleisch geben.

Mit der Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer, je nach Geschmack, die Soße abschmecken. Die Knoblauchzehen fein hacken und mit in die Pfanne geben. Alles gut 45 min köcheln lassen und ab und zu umrühren.

In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser und Salz auf die Kochfläche stellen und warten, bis es kocht. Dann die Spaghetti hinzugeben und bissfest kochen.